Ein Tag am Meer

Ein Tag am Meer

… unvergesslich, emotional und am Ende mehr als perfekt

Wer kennt sie nicht, die Tage die trotz minutiöser Planung eigentlich absolut reibungslos laufen müssten aber es dann doch zum Haare raufen wird.

Dieser Tag war einer von wenigen, an den wir glaubten, alle Planung, Mühe und Arbeit in die Organisation waren umsonst, doch durch Spontanität aller Mitstreiter, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag machten, lief es dann so traumhaft, wie man es hätte können einfach nicht besser umsetzen.

Abfahrt war um 06:00 Uhr im verregneten Saarland und führte uns nach einem Zwischenstopp bei Hair- und Make-Up Artist Sonja in Trier auf direktem Weg nach Belgien, wo es auch Petrus gut mit uns meinte und uns einen Tag voll Sonnenschein schenke.  Pünktlich zum Mittagessen angekommen im Air B&B erwartete uns ein super sympathischer Besitzer, der uns erst einmal einen Kaffee kochte 🙂

Es hieß aber nicht lange Rast einhalten und schon ging es ans eingemachte. Haare- und Make-Up mussten gemacht werden, das Brautkleid, welches vom Brautatelier Elena Viktoria zur Verfügung gestellt wurde, musste vor Ort noch angepasst werden und auch der „Bräutigam“ war sich in Schale. Parallel hieß es in den Dünen aufbauen, dekorieren und die Kameras sowie das Equipment einstellen.

Aber seht doch einfach selbst, denn wir immer sagen Bilder mehr als Worte 🙂

Blumen: Blumen am Weg des Wassers
Brautkleid: Brautatelier Elena Viktoria
Foto-/ Videoproduktion: Lavie-Enrose Fotografie
Haare- und Make-Up: S. Beauty by Sonja Begon